Neubau

Die Zukunft der Dietmar Kaiser AG

Die Dietmar Kaiser AG hat sich in den letzten 15 Jahren stark weiterentwickelt. Um weiteres Wachstum des Unternehmens zu ermöglichen, ist der Bau des neuen Hauptsitzes im Gewerbegebiet in Schaanwald im vollen Gange.

Fakten zum Bau:

  • 14.000 m³
  • 270 Pfähle
  • 2.500 m³ Ortbeton
  • 100 Tonnen Stahl

Der Neubau bietet die besten Voraussetzungen, international konkurrenzfähig zu bleiben. Die Betriebsabläufe werden optimiert um die Produktionszeit unsere Produkte zu reduziert.

Das neue Gebäude ist mit einer grossflächigen Produktionsstätte und Lagerfläche ausgestattet. Diese befinden sich im Erdgeschoss beziehungsweise im ersten Obergeschoss. Unseren Mitarbeitern bieten wir moderne und offene Arbeitsplätze, die das Betriebsklima positiv beeinflussen. Die Büroräumlichkeiten werden nach heutigen Beleuchtungs- und Tageslichtstandards hell gestaltet. Für das Beheizen und Kühlen sorgen Wärmepumpen.

Auf Grund der begrenzt verfügbaren Industriefläche in Liechtenstein wird das Gebäude mit einer Tiefgarage unterkellert. Umweltbewusst und platzsparend wird das Regenwasser unterirdisch über ein Versickerungssystem wieder dem Erdreich zugefügt.

Der Umzug in das neue Gebäude ist mit Ende 2018 geplant. Bis zur Fertigstellung des Neubaus informieren wir Sie auf dieser Seite über weitere Baufortschritte.

September 2018

Fertigstellung der Seitenwände

August 2018

Grosser Fortschritt beim Setzen der Träger

Juli 2018

Träger für das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss werden gesetzt.

Juni 2018

Seitenwände der Tiefgarage werden gestellt

Mai 2018

Bodenplatte für Tiefgarage

April 2018

Tiefgarage wird langsam

März 2018

Baufortschritt – Aushub für Tiefgarage

Februar - Pilotierung

Bei gefühlt -10 Grad wurde mit dem Pilotieren begonnen.

Februar 2018

Spatenstich der Dietmar Kaiser AG mit dem Generalunternehmen Goldbeck Rhomberg GmbH